--->   25 Jahre Vespa Club Galli´er Gallneukirchen   <---

NEWS

CHRISTIAN RAPF MEISTER 2019 in der SCOOTER GP KLASSE!

 

 

 

CHRISTIAN RAPF HOLT DEN MEISTERTITEL IN DER SCOOTER GP KLASSE!

Nach einer langen Saison war Christian Rapf vom &is Racing Team mit 12 Punkten Rückstand auf den italienischen Parmakit Werksfahrer Paolo Birtele zum Cup Finale nach Jesolo - Italien angereist und niemand rechnete damit, das er dem jungen Italiener die Krone der Saison 2019 in der Scooter GP Klasse noch streitig machen könnte. Nach einem Blitzstart im ersten Lauf auf der, an der nördlichen Adria gelegenen Strecke, konnte Christian Rapf einige Runden die Führung für sich behalten, wobei die beiden Piloten in einer wirklich eigenen Liga unterwegs waren. Birtele konnte allerdings eine winzige Unachtsamkeit des Oberösterreichers ausnutzen, und dadurch letztendlich erneut 25 Punkte für sich verbuchen. Um 15:00 stand letztendlich der 10. und letzte Rennlauf der Scooter GP Klasse am Programm. Der Punkterückstand war durch den Sieg im ersten Lauf und die schnellste Qualifying Zeit von Birtele, auf mittlerweile 18 Punkte angewachsen, doch die Nummer 241 starte mit maximaler Motivation in den Showdown auf der Pista Azzurra. Christian Rapf gab nach einem weiteren gewaltigen Start die Führung 5 Runden lang nicht aus der Hand........und dann....ja dann wurde er mit dem Glück des Tüchtigen belohnt, da Birtele mit technischem Defekt das Rennen nicht beenden konnte. Mit etwas Glück, aber durch extreme Konstanz ging somit der Meistertitel 2019 wohlverdient an Christian Rapf vom &is Racing Team, wozu das Veranstaltungsteam von Vespa Racing Austria ganz herzlich gratuliert.

 

© Copyright: Die Fotos und Videos auf der Seite www.vcgallier.at bzw. vcgallier.jimdo.com unterliegen dem geltenden Urheberrechtsbestimmungen und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung verwendet oder verbreitet werden! (s. auch Impressum)